Lachssalat Rezept – einfach zu Pellkartoffeln, Brot und Baguette

Schlüsselwörter:

Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email
Print

Leckeres Lachssalat Rezept aus Lachs Schnitzel, das ideal zu Pellkartoffeln, Brot und Baguette schmeckt. Ich verrate euch heute mein Geheimrezept, um das ich immer wieder beneidet werde. Da ich frische Salate gerne selber mache und auf der Suche nach einem Rezept mit Fisch war, probierte ich diesen selbst gemachten Lachssalat von einem Arbeitskollegen.

Dieser einfache Lachssalat ist sehr schnell zubereitet und schmeckt sehr gut zu Baguette oder Kartoffeln. Zudem ist der Lachssalat ein Highlight auf jedem Partybuffet. Mit sehr wenigen Zutaten ist er ganz schnell zubereitet und gelingt auch jedem Anfänger.
Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet

Ich war direkt begeistert und wusste, dass ich das Lachssalat Rezept sicherlich nach machen werde. Seit dem Tag und meinem ersten eigenen Lachssalat aus Lachsschnitzel gab es diesen Fischsalat immer und immer wieder.

Für dieses Lachssalat Rezept nutze ich Lachsschnitzel aus dem Glas. Diese werden mit Eiern und wenigen anderen Zutaten zu einem Salat verarbeitet. Zudem sind die kleinen Gläser Lachsschnitzel recht preiswert. Der Preis für ein 125 Gramm Glas Lachsschnitzel liegt aktuell bei ungefähr 1,20 Euro bis 2 Euro.

Dieses Lachssalat Rezept ist sehr einfach und schnell gemacht, da nur wenige Zutaten dafür erforderlich sind.

Lachssalat Rezept - einfach als Beilage oder Brotaufstrich - Lachssalat Rezept - ideal zu Pellkartoffeln, Brot und Baguette

Zutaten für das Lachssalat Rezept

  • 1 Glas Lachsschnitzel (125g)
  • 5 Eier
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 180g bis 200g Mayonnaise
  • und zum Würzen gemahlenen Pfeffer

Anleitung zur Zubereitung des Lachssalat Rezeptes

Die fünf Eier als erstes Hart kochen und erkalten lassen. Nun versucht man das Öl von den Lachsschnitzeln zu trennen und drückt und gießt ab, so gut es geht. Die Lachsschnitzel zusätzlich am besten auf zwei bis drei Blatt Küchenpapier geben und das restliche Öl ausdrücken.

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben.

Die hartgekochten Eier pellen und mit dem Eierschneider oder einem Messer in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Ich nutze immer meinen Eierschneider und nehme die Eier immer einmal längs und einmal quer.

Jetzt noch die ausgedrückten Lachsschnitzel in die Schüssel und alles schon einmal gut vermengen.

Die Mayonnaise über diese Masse gießen, alles noch einmal durchmengen und abschließend mit Pfeffer abschmecken. Bitte kein zusätzliches Salz verwenden, da die Lachsschnitzel schon genug Salz enthalten.

So der Lachssalat ist fertig und sollte jetzt leicht orange-rosa aussehen.

Lachssalat Rezept - ideal zu Pellkartoffeln, Brot und Baguette

Serviert wird der Lachssalat entweder mit Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln als Hauptgericht. Ich serviere den Lachssalat auch sehr gerne zum Frühstück oder zum Brunch in Verbindung mit Brötchen und Brot.

Sehr gut eignet sich der Lachssalat auch als Kanapee oder Partyhäppchen auf Baguette-Scheiben mit etwas Schnittlauch garniert. Das sieht sehr schön aus und hat einen sehr pikanten cremigen Geschmack.

Lachssalat Rezept - ideal zu Pellkartoffeln, Brot und Baguette

Das ist ein Rezept, dass ihr auf jeden Fall einmal ausprobieren solltet. Dieser Fischsalat geht schnell, ist einfach gemacht und gelingt immer.

Also lasst es euch schmecken, denn ich bis sehr gespannt wie es euch geschmeckt hat.

Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet

Lachssalat – ganz einfach und schnell zubereitet

Dieser einfache Lachssalat ist sehr schnell zubereitet und schmeckt sehr gut zu Baguette oder Kartoffeln. Zudem ist der Lachssalat ein Highlight auf jedem Partybuffet. Mit sehr wenigen Zutaten ist er ganz schnell zubereitet und gelingt auch jedem Anfänger.
Bewertung:
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Glas Lachsschnitzel 125 Gramm
  • 5 Stück Ei
  • 1 Stück Zwiebel mittelgroß
  • 180 g Mayonnaise

Anleitungen
 

  • Als Erstes die Eier hart kochen und erkalten lassen.
    Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet
  • Die Lachsschnitzel auf zwei bis drei Blätter Küchenkrepp geben und das Öl leicht ausdrücken.
  • Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben.
  • Die Eier pellen, in recht kleine Würfel schneiden und zu der Zwiebel in die Schüssel geben.
  • Alles gut miteinander vermengen und die Mayonnaise zufügen.
  • Die Mayonnaise gut unterrühren und den Salat mit etwas Pfeffer würzen.
  • Der fertige Lachssalat sollte eine hellrosa Farbe haben. Eventuell noch etwas Mayonnaise zufügen und nochmals gut vermengen.
    Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet

Notizen

Tipp:
Ich nutze immer zum Zerkleinern der Eier meinen Eierschneider und zwar schneide ich die Eier immer einmal der Länge nach und einmal quer.
So sind die Eier schön klein und gleichmäßig geschnitten.
Keyword Beilage, Brotaufstrich, Lachs, Salat
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…

Ich bin wirklich froh, das ich dieses Rezept vor einigen Jahren von meinem Arbeitskollegen erhalten. Damals war es für ein Bürofrühstück, wo er eine Schüssel von diesem Lachssalat mitbrachte. Ohne ihn wären wir nie zu diesem Lachssalat Rezept gekommen. Wie es zum Glück bei uns in der Abteilung üblich war, wurden auch alle guten Rezepte sofort und gerne weitergegeben.

Als ich den Lachssalat zum ersten Mal meiner Familie vorsetzte, war diese begeistert und seit der Zeit wird dieser Lachssalat in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder serviert. Das nächste Mal wollen wir ihn an Karfreitag zu Ostern zusammen genießen und es freuen sich schon wieder alle drauf. Vielleicht backe ich dann auch mein frisches Baguette dazu.

Kalte Salate genießen wir immer gerne an wärmeren Tagen und Abenden. Allerdings sollte man auf Grund der Mayonnaise darauf achten, dass der Salat immer gut abgedeckt und kalt steht. Welche Sorte ihr bei der Mayonnaise wählt bleibt euren Vorlieben überlassen. Der Geschmack kann sich dadurch leicht verändern.

Ich freue mich, wenn ich euch mit meinem Geheimrezept zu einem neuen Klassiker als Beilage oder Brotaufstrich verholfen habe und freue mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst.

Einfacher Heringstip mit Matjes – ganz schnell selbstgemacht
Heringstip ist schnell und einfach zubereitet und auch für Neulinge kein Problem. Für die Zubereitung werden Matjesheringe, Gewürzgurken und wenige andere Zutaten benötigt. Der klassische Heringstip serviert mit Pellkartofelln oder Brot ist immer ein Highlight auf dem Partybuffet.
Probiert auch gerne meinen Heringstip…
Einfacher Heringstip - ganz schnell mit Matjesheringen und wenigen Zutaten selbstgemacht