Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade – selbstgemacht

Schlüsselwörter:

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email
Print

Im letzten Jahr habe ich wieder angefangen Marmelade selber zu kochen. Der Grund war, mein Blaubeerstrauch. Die erste eigene Ernte sollte auch „professionell“ verarbeitet werden.

Selbstgemachte Erdbeermarmelade ist schnell gemacht und schmeckt zudem noch sehr gut. Diese weiße Schokolade gibt der Marmelade noch eine besondere Note. Reife Erdbeeren und Gelierzucker, hierbei 3 zu 1 Zucker, sowie eine gute Schokolade sind die Zutaten. Mit der detaillierten Anleitung gelingt sie immer.
Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Vor Jahren gehörte es für mich dazu meine Marmelade selber zu kochen. Dann kam die Zeit, es wurde sehr wenig Marmelade gegessen und die Folge war, die Herstellung eigener Marmelade wurde eingestellt.

Nun hörte ich in meinem Freundeskreis von diesem Rezept und meine erste Frage war, kann ich das Rezept bekommen und

hier ist das Rezept.

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Zutaten für Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

  • 1200 Gramm Erdbeeren
  • 400 Gramm Gelierzucker 3 zu 1
  • 100 Gramm gute weiße Schokolade – keine Kuvertüre
  • 2 Esslöffel Zitronensaft – ca. 40 Milliliter
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon Vanille-Finesse

Die Schokolade entweder reiben oder mit einem scharfen Messer zerkleinern und zur Seite stellen.

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Nun die die Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen und die grünen Stielansätze entfernen. Die Erdbeeren in einen großen Topf geben und pürieren. Im Anschluss daran den Zitronensaft und die Vanille unterrühren. Zum Schluss noch den Gelierzucker langsam einstreuen und alles gut vermengen.

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Den Topf nun für 1 Stunde bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und alles gut durchziehen lassen.

In der nun freien Wartezeit schon einmal die Gläser vorbereiten.

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Die oben aufgeführten Zutaten ergeben etwa 6 Gläser – Füllmenge ca. 250 Milliliter – Marmelade. Die Gläser und Deckel gut spülen, abtrocknen und auf einem frischen Trockentuch abstellen. Die Gläser heiß ausspülen und auf dem Kopf stellen.

So, nun den Topf auf den Herd stellen und die Masse unter ständigem Rühren – da die Masse sonst schnell am Boden des Topfes ansetzt – zum Kochen bringen. Wenn die Marmeladenmasse anfängt zu sprudeln, dann beginnt die eigentliche Kochzeit und die dauert 4 Minuten.

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Nach etwa 2 Minuten bis 3 Minuten die zerkleinerte Schokolade einstreuen und unterziehen.

Nach Beendigung der Kochzeit die Marmelade sofort in die bereitstehenden Gläser füllen und zuschrauben.

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Die Marmelade auskühlen lassen und die Gläser entweder mit einem wasserlöslichem Stift oder kleinen Etiketten beschriften.

So, ich habe mir das erste Glas schon zum Probieren geholt und werde die Marmelade gleich mit frischen selbstgemachten Scones (mein Scones-Rezept) probieren.

Mein Fazit, diese Erdbeer-Schokoladenmarmelade jedes Jahr, immer wieder. Eine zweite Variante für eine leckere Erdbeermarmelade ist die (Erdbeer-Vanillemarmelade). Diese Variante sollte ihr auch auf jeden Fall einmal probieren.

Selbstgemachte Marmelade eignet sich auch hervorragend als kleines Mitbringsel zu einem Kaffeebesuch oder auch zu einem Grillabend.

Euch kann ich nur sagen, so lange noch frische Erdbeeren zu bekommen sind, einfach ausprobieren und wenn ihr ein noch besseres Rezept kennt, sagt es mir.

 

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Selbstgemachte Erdbeermarmelade ist schnell gemacht und schmeckt zudem noch sehr gut. Diese weiße Schokolade gibt der Marmelade noch eine besondere Note. Reife Erdbeeren und Gelierzucker, hierbei 3 zu 1 Zucker, sowie eine gute Schokolade sind die Zutaten. Mit der detaillierten Anleitung gelingt sie immer.
Bewertung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 4 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 24 Minuten
Portionen 6 Gläser

Zutaten
  

  • 1200 g Erdbeeren
  • 400 g Gelierzucker 3 zu 1
  • 100 g weiße Schokolade 1 Tafel gute Schokolade
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon Vanille-Finesse

Anleitungen
 

  • Als Erstes die Schokolade mit einem scharfem Messer zerkleinern und zur Seite stellen.
  • Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, die Stielenden entfernen und in einen größeren Topf geben.
    Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade
  • Die Erdbeeren pürieren, den Zitronensaft und die Vanille zugeben.
  • Nun den Gelierzucker langsam einstreuen und gut verrühren.
  • Den Topf für circa ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und die Masse gut durchziehen lassen.
  • Die gespülten Gläser in der Zwischenzeit mit heißem Wasser füllen und auch die Deckel in Schüssel mit heißem Wasser legen.
    Orangenmarmelade mit etwas Aufwand selber kochen
  • Den Topf auf den Herd stellen und unter rühren aufkochen lassen.
  • Die Kochzeit beginnt, wenn die Masse anfängt sprudelnd zu kochen. Die Kochzeit beträgt 4 Minuten
  • Nach etwa 2 Minuten die Schokolade zugeben, unterrühren und am Ende der Kochzeit vom Ofen nehmen.
    Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade
  • Das heiße Wasser ausschütten und sofort die heiße Marmelade in die Gläser füllen und zuschrauben.
  • Marmelade auskühlen lassen und die Gläser mit kleinen Etiketten beschriften.

Notizen

Diese Menge Erdbeeren ergibt circa 6 Gläser mit je 250 Milliliter
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…